Wilfried Strege Psychotherapie Köln: Therapieangebote > Einzeltherapie

Einzeltherapie

Raum und Zeit für sich selbst nehmen

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie setzt an Ihren gegenwärtigen Konflikten an und thematisiert belastende Gedanken, Gefühle und Erinnerungen. Unbewusstes wird bewusst gemacht.

In der Einzeltherapie stehen Sie mit Ihrem Anliegen im Mittelpunkt. Anders als bei der klassischen Psychoanalyse, die im Liegen stattfindet, sitzen wir uns gegenüber. Die Therapie ist auch kürzer als die Psychoanalyse, auf der die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie basiert (siehe Arbeitsweise/Therapie-Dauer). In jeder Therapiesitzung (50 Minuten) können Sie mir alles mitteilen, was sie gefühlsmäßig bewegt oder belastet.

Dabei analysieren wir gemeinsam die vier Felder Beruf, Familie, Kindheit sowie Freizeit und soziale Kontakte um die Ursache zu finden, die ihre aktuelle Problematik ausgelöst hat. Hierbei werden auch frühere Entscheidungen, Motivationen, Wünsche und Emotionen in den Blick genommen und interpretiert. Je mehr Sie sich Ihrer eigenen Persönlichkeit bewusst sind, desto besser können Sie in Ihrem Leben Regie führen, können sich neu orientieren und eventuell problematische Verhaltensweisen und Einstellungen verändern.